Klientenstimmen

"Als ich zu ersten Mal von Kinesiologie hörte, war ich sehr skeptisch und konnte mir nur schwer vorstellen, dass es funktioniert.

Nach meiner ersten Sitzung wurde ich eines Besseren belehrt, da ich unmittelbar sogar körperliche Auswirkungen spürte - mein Körper signalisierte mir nun sehr deutlich, dass er Ruhe brauchte. Nach zwei Hörstürzen und Magenschleimhautentzündung, eigentlich auch nicht verwunderlich.

Vom Kopf her war es mir schon immer klar, dass ich weniger arbeiten sollte, mir Ruhepausen gönnen müsste und entspannter mit bestimmten Situationen umgehen sollte. Jedoch blockierte mich irgendetwas, sodass ich es nicht in die Tat umsetzen konnte. Ich hatte auf Themen wie "Leistung erbringen", "Ziele erreichen" und "keine Schwäche zeigen" Stress. 

Nach ein paar Kinesiologiebehandlungen gelingt es mir heute mehr auf mich zu achten und meine Bedürfnisse besser zu hören. Das führte dazu, dass sich der Tinnitus weitestgehend verabschiedet hat und nur noch als Warnsignal auftritt, wenn es mal wieder Zeit für eine Pause ist."

K.H. 32 Jahre

 

"Ich habe es geschafft meine Schlafstörungen und Stress in der Arbeit zu verarbeiten. Seit der Behandlung fühle ich mich frei und zufrieden. Ich hatte vorher keine Erfahrung mit Kinesiologie. Heike hat mich in das Thema sehr gut eingeführt und mir alles erklärt. Es war von Anfang an eine sehr vertrauensvolle und angenehme Atmosphäre in der ich mich sehr gerne fallen gelassen habe."

J.K. 28 Jahre

 

 


"Die körpereigenen Selbstheilungskräfte sind in der Lage jede Krankheit, die ja ein Herausfallen aus dem Gleichgewicht ist, zu heilen."

Dr. Rolf Becker, amerikanischer Mediziner und Universitätsprofessor